Nußdorf - Daffnerwaldalm

Länge der Rodelbahn Zeit zum Aufstieg Dauer der Abfahrt Höhendifferenz der Rodelbahn Starthöhe der Rodelbahn Rodelbahn mit Einkehr Rodelbahn mit Beleuchtung Rodelbahn mit Aufstiegshilfe
4.5 km
120 min
15 min
560 m
500 m
JA
NEIN
NEIN
   

Anfahrt


Startpunkt (klick öffnet Google Maps): N 47.7386, E 12.2043

Auf der Inntalautobahn A93 bis Ausfahrt Brannenburg, Nußdorf am Inn, und weiter Richtung Nußdorf fahren.
In Nußdorf gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten bei denen man jedoch immer einen Fußmarsch zur Rodelbahn hat.
Zum Parkplatz von Schweibern lässt man sich am besten über unsere Geo-Koordinaten per Navi leiten ;-)

Beschreibung


Die Rodelbahn von Schweibern startet direkt beim Parkplatz. Auch wenn diese Variante deutlich kürzer ist als bis nach Nußdorf, so ist sie deutlich schneesicherer.

Bei der Variante ab Nussdorf: Vom Parkplatz den Bach auf der Hauptstraße überqueren, links in den Hochriesweg gehen, und nach ca. 160 Metern rechts in den Winkelwiesweg. Diesem ca. 500 Meter folgen bis rechts ein Weg mit der Beschilderung "Kirchwald, Heuberg" abzweigt. Diesem anfänglich flachen Weg stets folgen.
Der Anstieg verläuft auf einem Forstweg anfangs sehr steil durch den Wald, an einer kleinen Kapelle vorbei. Im oberen Teil gibt es ein paar Haarnadelkurven, dann hat man es schon fast geschafft.

Die Abfahrt ist teilweise sehr steil und so bekommt der Rodel schnell viel Schwung. Ab Kurve 3 teilt sich die Rodelbahn nach Sweibern und nach Nussdorf... hier am besten nicht "seinen Abzweig" verpassen! Die Abfahrt nach Nussdorf ist durchaus rasant, und man sollte hier bei Eis etwas vorsichtig fahren.

Hinweis

Diese Rodelstrecke wird nicht immer geräumt, doch durch die vielen Wanderer bildet sich schnell ein gut befahrbarer Untergrund.

Einkehr

Auf den Almwiesen gibt es mehrere Hütten. Zwei der sechs Hütten sind im Winter bewirtschaftet:
Die Deindlalm, manchmal auch Deindlhütte genannt. Winterpächter: Christian und Monika Bergmann

Laglerhütte, selten auch Lagleralm genannt. Winterpächter: Sabine Mariel
Geöffnet: Mitte Okt bis Mitte Mai; Donnerstag bis Sonntag


Daffnerwaldalm - Deindlalm
Wirt: Sabine Mariel
Tel: +49 175 8294589
http://www.deindlalm.de

Gemeinde

Nussdorf - http://www.nussdorf.de

Webcam

Webcam von Nußdorf:
https://www.nussdorf.de/unsere-gemeinde/herzlich-willkommen/webcam/

Gemeldete Bahnzustände

Datum Melder Zustand Kommentar
2021-03-21 Gast mittelmäßig Von Nussdorf bis zur Kirche durchgehend aper oder sehr eisig, dann bis zu den Almen viel Schnee. Gute Bewirtung to go oben!
2021-03-21 Gast sehr gut Nach Schweibern sehr guter Zustand am Nachmittag
2021-03-20 Gast gut Von den Daffnerwald Almen bis Parkplatz Schweibern durchgehend feste Schneedecke.
2021-03-20 Gast sehr gut Von Nussdorf aus im unteren Bereich sehr nasser Schnee an einer Stelle muss man die Rodel ca 10m tragen aber ab nach etwa der Hälfte der Strecke zu Kirchwald geschlossene feste Schneedecke ab dem Kirchwald ein winzertraum
2021-01-26 Gast schlecht Oben mittel. Ab der Kirche sehr aper.

Bahnzustand melden

Benutzername
Gast
Datum